Die Website www.jobberbee.de wird betrieben von der Hitabis GmbH, Hildegard-Jadamowitz-Str. 26, 10243 Berlin (nachfolgend „JobberBee“). JobberBee nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Die folgenden Punkte geben Ihnen einen Überblick über Zweck, Art und Umfang der durch JobberBee erhobenen und verarbeiteten Daten.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung einverstanden und willigen in die beschriebene Nutzung Ihrer Daten ein. JobberBee kommt seiner gesetzlichen Pflicht nach umfassender Information der Nutzer über die Datenverarbeitung sowie Einholung von Einwilligungen vor Verarbeitung personenbezogener Daten hiermit nach.

In der Datenschutzerklärung werden Sie darüber aufgeklärt, welche Ihrer Daten im welchen Umfang, von wem und zu welchen Zwecken verarbeitet werden. Weiter werden Sie über Ihre Rechte gegenüber JobberBee, insbesondere die Widerrufs- und Auskunftsrechte, aufgeklärt.

Durch Ihre Registrierung und die Nutzung der Angebote erlauben Sie JobberBee die hier beschriebene Datennutzung. Daher rät JobberBee minderjährigen Nutzern, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, bei Fragen zu der Datenschutzerklärung und der Datennutzungseinwilligung stets ihre Erziehungsberechtigten um Rat oder Erklärung zu bitten.

1. Personenbezogene Daten und deren Verwendung

Sie können die Website von JobberBee besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie diese im Rahmen Ihres Besuchs des Internetauftritts von JobberBee freiwillig mitteilen und sich als Nutzer registrieren.

  1. Kontaktaufnahme
    Bei Anfragen zu Dienstleistungen von JobberBee können Sie zur Eingabe von persönlichen Daten aufgefordert werden, die für die jeweilige Bearbeitung Ihrer Anfrage zwingend benötigen werden (Name, Anschrift, E-Mail, etc.). Bevor Ihre persönlichen Daten an JobberBee übermittelt und in der Datenbank abgelegt werden ist Ihre Zustimmung erforderlich. Dazu werden Sie im Rahmen der Registrierung aufgefordert zu bestätigen, dass Sie diese Datenschutzerklärung in der jeweils aktuell gültigen Version gelesen haben und diese uneingeschränkt akzeptieren. Ihre an JobberBee übermittelten, personenbezogenen Daten werden in Folge ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Aktionen auf der Website verwendet. In diesem Zusammenhang stehen allen registrierten Nutzern die von Ihnen freigegebenen Daten zur Einsicht zur Verfügung. Insbesondere der von Ihnen angegebene Name ist für alle anderen Nutzer sichtbar. Darüber hinaus werden Ihre Daten für keinen anderen Zweck als den Betrieb der Website verwendet. Vor allem werden Ihre Daten zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben.
  2. Analysedienste
    Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss. Darüber hinaus respektieren wir Do-not-Track Einstellungen. Wenn Sie in ihrem Browser "Ich möchte nicht getrackt werden" eingestellt haben (Do-not-Track aktiviert), dann werden wir Ihren Besuch nicht tracken.
  3. Statusmails
    JobberBee sendet den Nutzern Rundmails zu, die anhand Ihrer Angaben auf Sie zugeschnitten sind, und beispielsweise Jobangebote oder Arbeitssuchende auflistet, die Ihren Suchkriterien entsprechen. Dafür verwendet JobberBee die von Ihnen bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse. Eine Abbestellung dieser E-Mails ist jederzeit in den Einstellungen Ihres Benutzerkontos möglich.
  4. Newsletter
    Soweit JobberBee einen Newsletter anbietet gilt das Folgende: Um den Newsletter empfangen zu können, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse sowie optional den Namen angeben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Genaueres wird Ihnen bei der Bestellung des Newsletters erläutert.
  5. Mitgliedskonten
    Die Nutzung der Website von JobberBee als registriertes Mitglied erfordert die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten. Dazu gehören zunächst die Anmeldedaten (Name, E-Mail), die bei der Registrierung erfragt werden. Ferner können Sie bei der Nutzung des Angebotes weitere Daten zu Ihrer Person eingeben, wie zum Beispiel Ihr Alter, ihre Fähigkeiten die Sie zur Jobsuche angeben, Personenbeschreibung oder Fotos, Videos, Texte, Bilder. Für die Anmeldung erforderliche Daten sind als Pflichtfeld gekennzeichnet. JobberBee speichert die von Ihnen angegebenen Profildaten und Ihre Aktivitäten auf der Website (u.a. Bewerbungen, Jobangebote, Nachrichten, Kontaktaufnahmen). Die von Ihnen angegebenen Daten sind teilweise für andere registrierte Nutzer sichtbar. Einige Aktivitäten sind nur für befreundete Nutzer sichtbar. Nicht veröffentlicht werden eigene Recherchen, Bewerbungen, private Nachrichten und Rückfragen zu Jobs.

2. Logfiles

Beim Besuch der JobberBee-Internetseite werden technisch bedingt Informationen über IP-Adresse, verweisende URL, Datum/Uhrzeit, Browserversion und verwendetes Betriebssystem in den Server-eigenen Logdateien gespeichert. Zudem können partiell so genannte Cookies auf Ihrem Rechner lokal abgelegt werden. Cookies sind kleine Text-Dateien, die temporär auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und Informationen über Ihren Besuch auf der Website von JobberBee enthalten können. Diese Daten werden technisch benötigt und dienen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung von JobberBee. Die Daten werden in keinerlei Weise einer individuellen Person zugeordnet und werden auch nicht an Dritte weitergegeben. Eine Auswertung erfolgt nur für JobberBee in Form einer anonymen Statistik.

3. Nutzeranalyse

JobberBee wird Ihre Bewegungen und Handlungen innerhalb des Angebotes aufzeichnen und die Aufzeichnungen auswerten. Dies kann unter Zuhilfenahme von Cookies erfolgen. Die Auswertung dient der Optimierung des Angebotes von JobberBee, zum Beispiel um festzustellen welche Bereiche und Funktionen der Website welchen Gruppen von Nutzern zusagen. Ferner können die Daten zu Marketinganalysen genutzt werden, um festzustellen welche Arten von Nutzern das Angebot in Anspruch nehmen. Die Aufzeichnungen werden nur zur Auswertung für JobberBee verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

4. Datenweiterleitung an Dritte

Die Daten der Nutzer werden nur dann an Dritte weitergeleitet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie in die Weiterleitung eingewilligt haben. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn die Weiterleitung der Daten der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen gegenüber dem Nutzer dient oder falls die Daten von zuständigen Stellen wie Strafverfolgungsbehörden angefordert werden.

Des Weiteren können die Inhalte der Nutzer von JobberBee in Suchmaschinen angezeigt werden. Dies betrifft jedoch keine personenbezogenen Daten sondern nur Inhalte, die mit einem Jobangebot oder einem Arbeitsgesuch zusammenhängen. Die entsprechenden Kontaktdaten bzw. personenbezogenen Daten sind dann nur nach einer Registrierung bei JobberBee einsehbar.

Ihre personenbezogenen Daten werden keineswegs an Dritte zu Werbezwecken oder zwecks Erstellung von Nutzerprofilen verkauft oder weiter geleitet.

5. Auskunfts-, Änderungs- und Widerspruchsrecht

Sie haben jederzeit die Möglichkeit sich an JobberBee zu wenden und eine Einsicht, Änderung, Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen: support@jobberbee.de

6. Änderungen der Datenschutzerklärung

JobberBee behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an eine geänderte Rechtslage oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Es wird daher darum gebeten, im Zweifel die Datenschutzerklärung erneut zu prüfen, bevor Sie personenbezogene Daten an JobberBee übermitteln. Änderungen an der Datenschutzerklärung werden in geeigneter Form auf der Webseite publiziert.

Stand Juni 2016